Metzler German Smaller Companies Sustainability A

Anlagestrategie

Bei den für den Fonds erwerbbaren Wertpapieren handelt es sich überwiegend (zu mindestens 51%) um Aktien deutscher Emittenten (nicht notwendig in EUR), die den Anforderungen der Nachhaltigkeit entsprechen. Das bedeutet, dass im Rahmen der Auswahl der Vermögensgegenstände insbesondere so genannte ESG Kriterien berücksichtigt werden. Verzinsliche Wertpapiere, Wandel- und Optionsanleihen, REITs, Indexzertifikate und in Wertpapieren verbriefte Finanzinstrumente deutscher Emittenten können hinzuerworben werden. Mehr als 50% des Aktivvermögens des Fonds werden in Kapitalbeteiligungen i.S.d. § 2 Abs. 8 InvStG angelegt. Das Fondsmanagement entscheidet nach freiem Ermessen aktiv über die Auswahl der Vermögensgegenstände ("aktives Management") und orientiert sich für den Fonds an 50% MDAX / 50% SDAX als Vergleichsmaßstab. Die Zusammensetzung des Fonds sowie seine Wertentwicklung können wesentlich bis vollständig und langfristig - positiv oder negativ - vom Vergleichsmaßstab abweichen. Derivate können sowohl zur Absicherung als auch zur Ertragssteigerung eingesetzt werden.

Wertentwicklung – Diagramm

Wertentwicklung – Tabelle

3 Monate 6 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre p.a. 5 Jahre p.a. 10 Jahre p.a. seit Auflage p.a.
-1,25 % -5,37 % -5,21 % -5,57 % -13,61 % -2,19 % 0,17 % 5,23 %

Risikokennzahlen

1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Volatilität 15,90 % 21,06 % 22,49 %
Sharpe Ratio -0,63 -0,71 -0,12
Maximaler Verlust in Monaten 3 4 4
Max Drawdown -16,42 % -50,32 % -50,32 %

Risiko-Rendite-Matrix

Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre

Portfolioallokation

Regionen
Deutschland 92,10 %
Luxemburg 3,20 %
Österreich 2,60 %
Niederlande 2,10 %
Weitere Anteile 0,00 %
Sektorengewichtung
Industrie 25,90 %
Informationstechnologie 18,80 %
Gesundheitswesen 10,40 %
Nicht-Basiskonsumgüter 9,20 %
Finanzwesen 8,80 %
Immobilien 8,30 %
Roh-, Hilfs- & Betriebsstoffe 7,40 %
Kommunikationsdienste 7,20 %
Basiskonsumgüter 3,70 %
Weitere Anteile 0,30 %
Vermögensaufteilung
Aktien 100,00 %
Top Positionen
LEG Immobilien SE 4,20 %
Talanx AG 3,50 %
Carl Zeiss Meditec 3,10 %
Atoss Softw. 2,90 %
Amadeus Fire 2,90 %
KION GROUP AG 2,70 %
Hypoport 2,70 %
TAG Immobilien AG 2,70 %
Stroer SE & Co. KGaA 2,70 %
Kontron 2,60 %

Stammdaten

Basisstammdaten

Fondsname Metzler German Smaller Companies Sustainability A
ISIN DE0009752238
WKN 975223
Fondsart Aktienfonds
Region Deutschland
Fondsgesellschaft Metzler Asset Management GmbH
Fondsdomizil Deutschland
Fondswährung EUR
Auflagedatum 02.01.1992
Fondsvermögen 91,86 Mio. EUR
Ertragsverwendung Ausschüttend
Scope-Rating (C)

Risikokennzahl

Risikoklasse (SRI) 5
Empfohlene Haltedauer nach KID 5 Jahre

Kosten

Laufende Kosten nach KID 1,87 % (22.11.2023)
Performance Fee ja
Fondsabhängige Überschussbeteiligung 0,43 %
Laufende Kosten nach Überschussbeteiligung 1,44 %

ESG

Scope ESG Rating 3,10
OffenlegungsVO Artikel 8

Downloads